IAM Annual Meeting & Expo: Direkter Kontakt zu Logistikpartnern weltweit

„Steve, wir haben einen Umzug für Familie H. von Hamburg nach Rio de Janeiro. Das Schiff kommt am 2. Dezember an. Könnt Ihr Euch um den Weitertransport des Container per LKW vom Hafen bis zum Kunden und um das Ausladen kümmern?“

 „Steve, wir haben einen Umzug für Familie H. von Hamburg nach Rio de Janeiro. Das Schiff kommt am 2. Dezember an. Könnt Ihr Euch um den Weitertransport des  Container per LKW vom Hafen bis zum Kunden und um das Ausladen kümmern?“

Das Versenden dieser Anfrage gehört für die Mitarbeiter der internationalen Abteilungen von Rosebrock zum Alltag.

Dabei wird nicht mit einer beliebigen unbekannten Speditionsfirma kommuniziert, sondern die sichere und pünktliche Abwicklung des Transports kann dadurch garantiert werden, dass wir unsere Partner oftmals seit vielen Jahren persönlich kennen.
Wir kontaktieren Steve nicht zum ersten Mal, sondern haben uns  im Vorfeld zu den Anforderungen  einer reibungslosen Zusammenarbeit für den Import oder Export von Deutschland nach Brasilien oder zurück bereits verständigt. Unsere Unternehmen sind beide jeweils ISO zertifiziert. Sowie Steves Umzugsspedition, ist die Mehrzahl unserer Logistikpartner FIDI – FAIM (Federation of International Furniture Removers) zertifiziert. Wir sprechen also in Sachen Qualität von internationalen Umzugsservices die gleiche Sprache.

Spezialisten von Rosebrock stimmen sich jährlich bei dem Meeting der International Association of Movers (IAM) mit Steve und seinen Kollegen persönlich ab. Bei der Convention, die dieses Jahr in Maryland (USA) vom 6. bis 9. Oktober 2018 stattfand, waren 1700 Speditionsunternehmen aus über 160 Ländern vertreten. Die Delegation von Rosebrock hat mit zahlreichen Gesprächsterminen diese Plattform wieder aktiv genutzt, um die Angebote an weltweiten Umzügen mit verlässlichen und umfangreich zertifizierten Partnern  weiterzuentwickeln.

Wenn der Einsatz von Herrn H. in Rio in zwei Jahren vorüber ist und er mit seiner Familie nach Deutschland zurückreist, werden wir wieder den Umzug koordinieren. Steve wird vor Ort die Wohnung von Familie H. besichtigen, das Volumen berechnen und den Container bestellen. Er wird in Abstimmung mit Rosebrock Verpackungen und den Transport zum Hafen organisieren. Wir werden uns um die Zollabwicklung, eine preiswerte Seefracht und um das Ausladen sowie den Weitertransport in Deutschland kümmern, damit Familie H. stressfrei wieder in Hamburg einziehen kann.