Archiv

Rosebrock wird Mitglied im LogNetGlobal Network

Rosebrock ist soeben Mitglied des LogNetGlobal-Netzwerks geworden.

Rosebrock ist soeben Mitglied des LogNetGlobal-Netzwerks geworden. Nicht jedes Unternehmen ist zur Mitgliedschaft berechtigt und das Antragsverfahren vor der endgültigen Zulassung, ist außergewöhnlich strikt, gekennzeichnet durch spezifische Voraussetzungen und Hintergrundüberprüfungen. Des Weiteren werden Referenzen von Außenstehenden hinzugezogen.

LogNetGlobal ist ein Netzwerk vertrauenswürdiger mittelständischer Betriebe, das zurzeit weltweit 200 Unternehmen umfasst.  LogNetGlobal stellt eine wahrhaft einmalige Gruppe von professionellen und dynamischen Unternehmen dar, die eine gemeinsame Vision verbindet, nämlich „umfassende und wettbewerbsfähige Logistiklösungen weltweit in allen wichtigen Märkten anzubieten – verbunden mit der regionalen Expertise und der persönlichen Betreuung, die nur von unabhängigen kleinen und mittelständischen Spediteuren geboten werden kann.“

LogNetGlobal unterstützt seine Mitglieder durch ein Team von erfahrenen Branchenspezialisten in strategisch gelegenen Standorten wie Miami, Amsterdam, Mumbai, Bangkok und Schanghai. Durch seine proaktiven Kundenbeziehungsmanagement-Arbeit (CRM) fördert dieses Team die internationale Zusammenarbeit der Netzwerk-Mitglieder. LogNetGlobal ist bestrebt, ein exklusives Netzwerk zu bleiben, dessen Mitglieder auf Basis ihrer Qualitäten und Einsatzbereitschaft innerhalb des Verbands sorgfältig ausgewählt wurden. Allerdings wächst dieses Netzwerk stätig, um in allen Märkten präsent zu sein.
LogNetGlobal ist nicht nur ‚ein weiteres Netzwerk‘ – wir sind eine ausgewählte Gruppe unabhängiger professioneller Spediteure, in der jedes Mitglied bestrebt ist dazu beizutragen, unsere Organisation zu einer Plattform zu machen, die unseren Kunden Lösungen anbietet, um ihr Geschäft zu optimieren und ihre Wettbewerbsfähigkeit zu steigern.

Mitglieder haben außerdem die Möglichkeit am jährlichen Kongress des Verbands teilzunehmen, der an wechselnden Orten weltweit abgehalten wird, und den Teilnehmern die Gelegenheit bietet, persönliche Gespräche zu führen und ihre Partnerschaften zu stärken. All dies führt zu erhöhter Flexibilität und Zusammenarbeit mit Ergebnissen, von denen schlussendlich unsere Kunden profitieren.

Weiterlesen...

Auf zu neuem Wachstum: General Cargo Abteilung bei Rosebrock (See- und Luftfracht) eröffnet

Nun ist es offiziell: Mit Gründung einer eigenen Frachtabteilung (general cargo) zum 1.1.2017, überträgt Rosebrock die Expertise aus der Logistik im Privatkundengeschäft auch auf Handelsgüter und erweitert dadurch den Geschäftsbereich des Unternehmens.

Nun ist es offiziell: Mit Gründung einer eigenen Frachtabteilung (general cargo) zum 1.1.2017, überträgt Rosebrock die Expertise aus der Logistik im Privatkundengeschäft auch auf Handelsgüter und erweitert dadurch den Geschäftsbereich des Unternehmens. Messeausrüstungen, Verzollungen, Container Services, Frachtnachverfolgung und Einlagerungen sind nur einige Beispiele dieser Dienstleistungen in der qualifizierten Frachtabteilung.  „Das langjährige internationale Netzwerk von Rosebrock hat diesen strategischen Schritt maßgeblich unterstützt, so dass wir in der Lage sind, professionelle Transportdienstleistungen auch für sog. Commodities durchzuführen“, so Martin Sommer, Geschäftsführer bei Rosebrock. Die geografische Nähe und die guten Kontakte zu den Seehäfen Bremen und Bremerhaven, sowie die gute Anbindung zum Flughafen Bremen ermöglicht es Kunden zukünftig auch Frachtgüter mit Rosebrock auf dem See- und Luftweg abzuwickeln. „Im Rahmen der internationalen Logistiktätigkeit von Rosebrock werden künftig globale Lösungen zu Chartering, Projektfracht und entsprechenden Crosstrades angeboten“, fügt Stefan Heine, Leiter der neuen General Cargo Abteilung hinzu, der den Partnern als direkter Ansprechpartner in der Frachtabteilung unter sheine@rosebrock.com oder telefonisch unter 0421 5200091 jederzeit zur Verfügung steht.

Weiterlesen...