Ein Leben in der internationalen Umzugslogistik

Die Spedition Wilhelm Rosebrock GmbH & Co.KG verabschiedet ihren Prokuristen Ronald Schmeling in den wohlverdienten Ruhestand.

Die Spedition Wilhelm Rosebrock GmbH & Co.KG verabschiedet ihren Prokuristen Ronald Schmeling in den wohlverdienten Ruhestand 

Vor fast 35 Jahren begann die berufliche Laufbahn von Herrn Schmeling im Januar 1986 bei der Spedition Rosebrock in Bremen.

Er war für viele Bereiche im Unternehmen verantwortlich.

In seinen Zuständigkeitsbereich fiel der gesamte Möbeltransport und Fuhrpark incl. der Niederlassungen Potsdam und Bonn.
Die Bereiche Arbeitssicherheit und Personal zählten ebenfalls zu seinen Aufgaben.
Als Ausbildungsleiter hat er sich intensiv für die Belange der Azubis im Unternehmen eingesetzt.

In allen genannten Bereichen war er stets ein sehr wichtiger Ansprechpartner für das gesamte Team.

Herr Schmeling hat sich in der nationalen Umzugsbranche aufgrund seines fundierten Wissens einen
ausgezeichneten Ruf erworben. Im Mai 1997 wurde er in den Vorstand der FAMÖ (Fachverband Möbelspedition und Logistik) Bremen gewählt.

Im Oktober 1997 setzte ihn die AMÖ (Bundesverband Möbelspedition und Logistik) als Sachverständigen für die Möbelspedition beim Amtsgericht Bremen ein.

Im Juli 2001 wurde Herr Schmeling zum Prokuristen ernannt.

Durch seine Fachkompetenz stand er den Kollegen immer mit Rat und Tat zur Seite.

Seine Ausgeglichenheit und sein stets offenes Ohr sowie seine Menschlichkeit zeichnen ihn aus, eine Eigenschaft von enorm hoher Bedeutung in unserer schnelllebigen Zeit. Er hat sich immer für das Team eingesetzt und sich dadurch sehr viel Vertrauen innerhalb der Firma aufgebaut.

Wir bedauern es sehr, unseren geschätzten Kollegen Herrn Schmeling in den mehr als verdienten Ruhestand zu entlassen.

Wir freuen uns für Ihn und wünschen ihm alles erdenklich Gute für seinen neuen Lebensweg und viel Zeit für seine Familie, Freunde und Hobbies.