Rosebrock erweitert internationale Netzwerkaktivitäten im Bereich Projektspedition

Individuelle Logistiklösungen für den weltweiten Transport von großen Nutzfahrzeugen, Industrieanlagen oder Baukomponenten erfordern eine verlässliche Zusammenarbeit an den Schnittstellen zwischen den beteiligten Dienstleistern.

Individuelle Logistiklösungen für den weltweiten Transport von großen Nutzfahrzeugen, Industrieanlagen oder Baukomponenten erfordern eine verlässliche Zusammenarbeit an den Schnittstellen zwischen den beteiligten Dienstleistern.

Als neues Mitglied des von München aus gesteuerten internationalen Netzwerks Project Partners kann die Spedition Rosebrock zusätzlich zu ihren bereits bestehenden Partnerschaften von nun an auf die Kooperation mit weiteren 140 qualifizierten Speditionsunternehmen in 67 Ländern zurückgreifen. „Spezialisten treffen Spezialisten“: Dies ist das Grundprinzip, dass sich die Mitglieder dieses sogenannten Project Cargo bzw. Heavy Lift Network gesetzt haben. Wir freuen uns auf die erfolgreiche Zusammenarbeit.
Weitere Fragen zu internationalen Transporten von Schwergut per Luft- und/oder Seefracht beantwortet gerne Stefan Heine, Director Air and Ocean Freight, sheine@rosebrock.com.