Archiv

Vernetzung – digital, persönlich, international: Die Spedition Rosebrock auf der transport logistic Messe in München

Mit einer Rekordbeteiligung (2.162 Aussteller aus 62 Ländern) fand die transport logistic 2017 vom 9. bis 12. Mai in München statt. Im Fokus des fachlichen Austauschs standen Themen wie Online-Handel, Globalisierung und Industrie 4.0, denn sie bedeuten in Summe mehr Güter, mehr Transport und mehr Logistik.

Mit einer Rekordbeteiligung (2.162 Aussteller aus 62 Ländern) fand die transport logistic 2017 vom 9. bis 12. Mai in München statt. Im Fokus des fachlichen Austauschs standen Themen wie Online-Handel, Globalisierung und Industrie 4.0, denn sie bedeuten in Summe mehr Güter, mehr Transport und mehr Logistik. Von Rosebrock besuchten Sonja Riegert (Vertrieb) und Stefan Heine (Leiter General Cargo See- und Luftfracht) diese internationale Fachmesse.

Im See- und Luftfracht Bereich wurden die Kontakte mit Lieferanten und Partnern („preferred carrier und airlines“) vertieft. Die Expertise von Rosebrock in der Zusammenarbeit mit den Norddeutschen Seehäfen Bremerhaven, Hamburg und zunehmend auch Wilhelmshaven wird ja von Kunden und Partnerunternehmen sehr geschätzt. Dies trifft ebenfalls für Luftfrachtsendungen im Pharma- und Healthcare-Bereich zu, wo länderspezifisches Logistik-Knowhow z.B. bei der Durchführung der Zollformalitäten gefragt ist. Dadurch wird für den Kunden das Risiko möglicher Transportverzögerungen minimiert.

Um Transportlösungen bieten zu können, die über den Standard hinausgehen spielt die Vernetzung der Anbieter heute die entscheidende Rolle. Daher war die diesjährige transport logistic auch für den LKW-Gütertransport ein idealer Ort, um die persönlichen Kontakte und die Zusammenarbeit im Rahmen von Netzwerken wie z.B. VTL (führende Stückgutkooperation und Anbieter europaweiter Logistiklösungen) zu stärken.

Weiterlesen...

Qualitätsmanagerin der Spedition Rosebrock erhält Handlungsvollmacht

Wir gratulieren unserer Mitarbeiterin Frau Ulrike Joos, die mit Wirkung zum 1. April 2017 Handlungsvollmacht erhält.

Wir gratulieren unserer Mitarbeiterin Frau Ulrike Joos, die mit Wirkung zum 1. April 2017 Handlungsvollmacht erhält. Mit  herausragenden Leistungen und persönlichem Engagement als Qualitätsmanagerin sowie Sicherheit- und Datenschutzbeauftragte trägt Frau Joos entscheidend zur positiven Entwicklung der Rosebrock Firmengruppe bei. Zuletzt konnten unter der Leitung von Fr. Joos die Zertifizierungen ISO 9001, 14001 und 27001 erreicht werden. Fr. Joos arbeitet aktuell an der Optimierung der Informationssystemen, damit die Qualität der Rosebrock Dienstleistungen weiter verbessert wird.
 
Wir wünschen Frau Joos weiterhin viel Erfolg bei Ihren verantwortungsvollen Aufgaben und danken Ihr für ihren permanenten Einsatz.

Rosebrock gestaltet die Zukunft aktiv mit…

Weiterlesen...

Neue Mitarbeiterinnen bei Rosebrock in den Abteilungen General Cargo und Internationale Umzüge

Am 1. März 2017 hat Frau Melanie Rudishauser ihre Tätigkeit in der Abteilung General Cargo aufgenommen. Im Bereich Customer Service Luft- und Seefracht kümmert sich Frau Rudishauser u.a. um Angebotserstellung, Organisation der Sendungen (wie z.B. bei Messewaren), Zollabfertigung und Planung des Weitertransports z.B. mit Bahn oder LKW im jeweiligen Land. Mit ihrer Expertise verstärkt sie diesen weiter wachsenden Bereich bei Rosebrock.

Ebenfalls am 1. März 2017 hat Frau Claudia Jekat ihre Tätigkeit in der Abteilung für Internationale Umzüge im Bereich Import aufgenommen. Vom Kontakt mit Kunden, über die Auftragsabwicklung, die Koordination der beteiligten Dienstleister bis zur Qualitätssicherung sorgt Frau Jekat dafür, dass Überseeumzüge pünktlich und ordnungsgemäß zum neuen Ziel finden.

Wir wünschen beiden neuen Kolleginnen einen guten Start und viel Erfolg bei Rosebrock!

Weiterlesen...

Umzugsunternehmen aus Bremen mit Top-Mitarbeiterin – Auszeichnung bei der Jahrestagung der confern Umzugsbetriebe

Mit rund 60 Teilnehmern fand die diesjährige confern Disponenten- und Verkäufertagung vom 8.-10. März 2017 in Wesel statt. Neben den Fachvorträgen und dem Erfahrungsaustausch der Umzugsprofis kam es auch dieses Jahr zur mit Spannung erwarteten Auszeichnung der Mitarbeiterin des Jahres.

Mit rund 60 Teilnehmern fand die diesjährige confern Disponenten- und Verkäufertagung vom 8.-10. März 2017 in Wesel statt. Neben den Fachvorträgen und dem Erfahrungsaustausch der Umzugsprofis kam es auch dieses Jahr zur mit Spannung erwarteten Auszeichnung der Mitarbeiterin des Jahres. Nach einem  schon hervorragenden 4. Platz im Vorjahr, wurde die Rosebrock Umzugsberaterin Sonja Neye dieses Jahr auf den 2. Platz von über 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der confern-Betriebe gewählt. „Zu dieser Konstanz in der Qualität der Arbeit möchten wir Frau Neye ganz herzlich danken und gratulieren ihr zu dieser besonderen Auszeichnung“, so Ronald Schmeling, Leiter der Möbeltransportabteilung bei Rosebrock.

Planen auch Sie bereits den nächsten Umzug und legen besonderen Wert auf kompetente Beratung und professionellen Service, dann setzen Sie sich direkt mit Sonja Neye in Verbindung unter sneye@rosebrock.com oder telefonisch unter 0421 5200031.

Weiterlesen...

Rosebrock Mitarbeiterin Sonja Riegert in den Vorstand der BHV-Junioren gewählt

Die Bremische Hafenvertretung (BHV) ist ein Verein mit etwa 250 Mitgliedsfirmen aus allen Bereichen der mit den Bremischen Häfen verbundenen Wirtschaft. Dort werden vorwiegend Themen der maritimen Wirtschaft, dem Seeverkehr und der Hafenverkehrswirtschaft diskutiert.

Die Bremische Hafenvertretung (BHV) ist ein Verein mit etwa 250 Mitgliedsfirmen aus allen Bereichen der mit den Bremischen Häfen verbundenen Wirtschaft. Dort werden vorwiegend Themen der maritimen Wirtschaft, dem Seeverkehr und der Hafenverkehrswirtschaft diskutiert. Nachwuchskräfte aus der Transport- und Logistikbranche sowie der Wissenschaft haben sich im Juni 2010 als BHV-Junioren zusammengeschlossen und bilden ein engagiertes, dynamisches Netzwerk, das sich bei Vorträgen und Veranstaltungen sowie zum Erfahrungsaustausch regelmäßig trifft.
Unsere Mitarbeiterin Sonja Riegert (Marketing & Vertrieb) wurde bei der aktuellen Wahl im Februar 2017 als Webmasterin in den neuen Vorstand der BHV-Junioren gewählt. Wir freuen uns über dieses Engagement und wünschen ihr alles Gute bei dieser Aufgabe!

Weiterlesen...

Rosebrock auf der EUROVAN-Tagung in Garmisch

Wie kann der Kunde im Zentrum des Handelns von internationalen Dienstleistern der Umzugsbranche stehen? Bei der diesjährigen EUROVAN-Tagung vom 5.-7. Februar 2017 in Garmisch-Partenkirchen bestätigte sich erneut, dass gut funktionierende Netzwerke für das Qualitätsversprechen von zentraler Bedeutung für den Kundenerfolg sind.

Wie kann der Kunde im Zentrum des Handelns von internationalen Dienstleistern der Umzugsbranche stehen? Bei der diesjährigen EUROVAN-Tagung vom 5.-7. Februar 2017 in Garmisch-Partenkirchen bestätigte sich erneut, dass gut funktionierende Netzwerke für das Qualitätsversprechen von zentraler Bedeutung für den Kundenerfolg sind. So wurde es auch sehr begrüßt, dass an der Tagung zusätzlich Gäste aus Hong Kong, Indien, USA, Brasilien und Israel vertreten waren und im Tagungsprogramm in Face to Face Meetings mit allen Teilnehmern eingebunden wurden. Weiterer Höhepunkt war neben dem regen Austausch, Ausflügen in der Region und den Vorzügen Bayerischer Kulinarik der Workshop des langjährigen Branchenexperten Frank Lierz zu den Themen digitaler Wandel und die Bedeutung von Netzwerken heute.

Rosebrock gehört zu den ersten Mitgliedern der EUROVAN, die  1969 in Zürich gegründet wurde. „Unsere Kunden profitieren täglich von diesem Netzwerk, da wir für jeden Auftrag die passende Lösung finden. Denn Umzüge  bleiben weiterhin etwas sehr persönliches“, so Ulrike Winkelmann, Verkaufsleiterin bei Rosebrock.

Weiterlesen...

Rosebrock wird Mitglied im LogNetGlobal Network

Rosebrock ist soeben Mitglied des LogNetGlobal-Netzwerks geworden.

Rosebrock ist soeben Mitglied des LogNetGlobal-Netzwerks geworden. Nicht jedes Unternehmen ist zur Mitgliedschaft berechtigt und das Antragsverfahren vor der endgültigen Zulassung, ist außergewöhnlich strikt, gekennzeichnet durch spezifische Voraussetzungen und Hintergrundüberprüfungen. Des Weiteren werden Referenzen von Außenstehenden hinzugezogen.

LogNetGlobal ist ein Netzwerk vertrauenswürdiger mittelständischer Betriebe, das zurzeit weltweit 200 Unternehmen umfasst.  LogNetGlobal stellt eine wahrhaft einmalige Gruppe von professionellen und dynamischen Unternehmen dar, die eine gemeinsame Vision verbindet, nämlich „umfassende und wettbewerbsfähige Logistiklösungen weltweit in allen wichtigen Märkten anzubieten – verbunden mit der regionalen Expertise und der persönlichen Betreuung, die nur von unabhängigen kleinen und mittelständischen Spediteuren geboten werden kann.“

LogNetGlobal unterstützt seine Mitglieder durch ein Team von erfahrenen Branchenspezialisten in strategisch gelegenen Standorten wie Miami, Amsterdam, Mumbai, Bangkok und Schanghai. Durch seine proaktiven Kundenbeziehungsmanagement-Arbeit (CRM) fördert dieses Team die internationale Zusammenarbeit der Netzwerk-Mitglieder. LogNetGlobal ist bestrebt, ein exklusives Netzwerk zu bleiben, dessen Mitglieder auf Basis ihrer Qualitäten und Einsatzbereitschaft innerhalb des Verbands sorgfältig ausgewählt wurden. Allerdings wächst dieses Netzwerk stätig, um in allen Märkten präsent zu sein.
LogNetGlobal ist nicht nur ‚ein weiteres Netzwerk‘ – wir sind eine ausgewählte Gruppe unabhängiger professioneller Spediteure, in der jedes Mitglied bestrebt ist dazu beizutragen, unsere Organisation zu einer Plattform zu machen, die unseren Kunden Lösungen anbietet, um ihr Geschäft zu optimieren und ihre Wettbewerbsfähigkeit zu steigern.

Mitglieder haben außerdem die Möglichkeit am jährlichen Kongress des Verbands teilzunehmen, der an wechselnden Orten weltweit abgehalten wird, und den Teilnehmern die Gelegenheit bietet, persönliche Gespräche zu führen und ihre Partnerschaften zu stärken. All dies führt zu erhöhter Flexibilität und Zusammenarbeit mit Ergebnissen, von denen schlussendlich unsere Kunden profitieren.

Weiterlesen...

Auf zu neuem Wachstum: General Cargo Abteilung bei Rosebrock (See- und Luftfracht) eröffnet

Nun ist es offiziell: Mit Gründung einer eigenen Frachtabteilung (general cargo) zum 1.1.2017, überträgt Rosebrock die Expertise aus der Logistik im Privatkundengeschäft auch auf Handelsgüter und erweitert dadurch den Geschäftsbereich des Unternehmens.

Nun ist es offiziell: Mit Gründung einer eigenen Frachtabteilung (general cargo) zum 1.1.2017, überträgt Rosebrock die Expertise aus der Logistik im Privatkundengeschäft auch auf Handelsgüter und erweitert dadurch den Geschäftsbereich des Unternehmens. Messeausrüstungen, Verzollungen, Container Services, Frachtnachverfolgung und Einlagerungen sind nur einige Beispiele dieser Dienstleistungen in der qualifizierten Frachtabteilung.  „Das langjährige internationale Netzwerk von Rosebrock hat diesen strategischen Schritt maßgeblich unterstützt, so dass wir in der Lage sind, professionelle Transportdienstleistungen auch für sog. Commodities durchzuführen“, so Martin Sommer, Geschäftsführer bei Rosebrock. Die geografische Nähe und die guten Kontakte zu den Seehäfen Bremen und Bremerhaven, sowie die gute Anbindung zum Flughafen Bremen ermöglicht es Kunden zukünftig auch Frachtgüter mit Rosebrock auf dem See- und Luftweg abzuwickeln. „Im Rahmen der internationalen Logistiktätigkeit von Rosebrock werden künftig globale Lösungen zu Chartering, Projektfracht und entsprechenden Crosstrades angeboten“, fügt Stefan Heine, Leiter der neuen General Cargo Abteilung hinzu, der den Partnern als direkter Ansprechpartner in der Frachtabteilung unter sheine@rosebrock.com oder telefonisch unter 0421 5200091 jederzeit zur Verfügung steht.

Weiterlesen...

ISO Zertifizierungen 9001 (Qualitätsmanagement), 14001 (Umweltmanagement) und 27001 (IT-Sicherheit) für Rosebrock

„Wir sind stolz, als mittelständisches Unternehmen den Qualitätsanforderungen an unserem Geschäft gerecht zu werden“, so Martin Sommer, Geschäftsführer bei Rosebrock in Bremen. Die Übergabe der Zertifikate am 25. November 2016 ist das Ergebnis eines kontinuierlichen Entwicklungsprozesses zur Sicherstellung und Verbesserung der Qualitätsstandards bei Rosebrock.

„Wir sind stolz, als mittelständisches Unternehmen den Qualitätsanforderungen an unserem Geschäft gerecht zu werden“, so Martin Sommer, Geschäftsführer bei Rosebrock in Bremen. Die Übergabe der Zertifikate am 25. November 2016 ist das Ergebnis eines kontinuierlichen Entwicklungsprozesses zur Sicherstellung und Verbesserung der Qualitätsstandards bei Rosebrock.  Neben der ISO Norm 9001 wurde Rosebrock ebenfalls mit der ISO Norm 14001 für den Bereich Umweltmanagement und der ISO Norm 27001 zur Sicherheit von Informationssystemen zertifiziert. In allen Geschäftsbereichen sind diese Zertifizierungen ein weiterer Garant, dass sich die Kunden auf klare Regelungen und reibungslose Abläufe verlassen können.   „Die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens wird dadurch weiter ausgebaut. Gleichzeitig  ist es eine Anerkennung der Leistung unserer Mitarbeiter, die diese Standards anwenden und auch intern ständig weiter verbessern“, so Sommer weiter. 

Weiterlesen...

Rosebrock auf der IAM Conference in New Orleans/Lousiana – Branchentreff und aktives Networking für weltweite Umzüge

Es gibt wenige Orte auf der Welt, wo so viele Experten aus der internationalen Umzugslogistik zusammentreffen wie bei der jährlich stattfindenden IAM Conference (International Association of Movers). Bereits zum 54. Mal traf sich die Branche vom 21. – 24. Oktober 2016 diesmal in New Orleans (Lousiana) mit rund 1800 Teilnehmern aus 170 Ländern.

Es gibt wenige Orte auf der Welt, wo so viele Experten aus der internationalen Umzugslogistik zusammentreffen wie bei der jährlich stattfindenden IAM Conference (International Association of Movers).  Bereits zum 54. Mal traf sich die Branche vom 21. – 24. Oktober 2016 diesmal in New Orleans (Lousiana) mit rund 1800 Teilnehmern aus 170 Ländern. Unter dem Motto „Unmasking the future“ wurden in zahlreichen Vorträgen, Workshops und Fachgruppen aktuelle Themen bei Umzügen und Logistik besprochen und vertieft. Besonders im internationalen Bereich arbeitet Rosebrock seit vielen Jahren mit Partnern zusammen und die vier Rosebrock Teilnehmer der Konferenz konnten dieses internationale Netzwerk auch weiter festigen und ausbauen. „Die Gespräche und Kontakte werden wir im Nachgang zur Konferenz in konkrete Projekte und weitere Partnerschaften zugunsten unserer Kunden umsetzen“,  so Jörn Prieser, Abteilungsleiter internationale Umzüge Export bei Rosebrock.  Schon jetzt haben die Planungen für die nächste IAM begonnen. Diese findet ab dem 9. Oktober 2017 in Long Beach (California) statt.

Weiterlesen...